Fotomarkt Lünen 2020 virtuell

Da mit Ausfall des Internationalen Naturfotofestivals leider auch der Fotomarkt in diesem Jahr nicht stattfinden kann, stellt  Ihnen die GDT ab sofort in der Reihe Fotomarkt Lünen 2020 virtuell Firmen vor, die sehr mit dem Festival in Lünen verbunden sind. Wir können  uns in diesem Jahr nicht reell treffen, deshalb haben wir einige unserer Partner*innen zu ihrer Firmenphilosophie und der besonderen Corona-Situation im Jahr 2020 und deren Auswirkungen in Interviews* befragt.

*Die GDT ist nicht verantwortlich ist für die Inhalte der Firmen-Beiträge

Interview mit AC Foto

1.   Wer sind wir eigentlich und was treibt uns an?
Ihr kennt uns als Fotofachversand für professionelle und ambitionierte Naturfotografen. Unser Schwerpunkt liegt dabei sehr eindeutig auf Canon. Wir führen aber auch Taschen, Stative, Filter und alles, was das Fotografenherz begehrt. Dabei sind wir weit mehr als ein einfacher Onlineshop. Wir haben immer ein offenes Ohr für Eure Projekte und Probleme, und helfen Euch gerne dabei, die passende Lösung zu finden.

2.   Was hat sich für Euch in der Corona Zeit verändert? 
Da wir als Versandhandel naturgemäß sehr digital organisiert sind, hat sich für uns gar nicht so viel geändert. Wir haben zeitweise, wo immer es ging, Homeoffice gemacht, im Großen und Ganzen haben wir aber wie gewohnt gearbeitet. Kundennähe ohne räumliche Nähe bekommen wir auch sonst gut hin, trotzdem haben wir den persönlichen Kontakt sehr vermisst.

3.   Was verbindet Euch mit der GDT und dem Fotofestival in Lünen?
Wir vermissen Euch! Das müssen wir wirklich mal in aller Deutlichkeit sagen. Wir sind ja normalerweise das ganze Jahr über auf verschiedenen Messen zu finden, aber Lünen ist für uns immer das Highlight. Die Atmosphäre ist einfach einzigartig, und es gibt wohl kein zweites Festival, bei dem wir so viele liebgewonnene bekannte Gesichter sehen. Auch die Preisverleihung ist für uns etwas ganz Besonderes und ein fester Termin im Kalender. Zum Glück haben wir auch so mit vielen Mitgliedern Kontakt, und wir freuen uns immer, von Euch zu hören.

4.   Was beschäftigt Euch momentan?
Freischaffende Fotografen und Künstler hat die Krise besonders schwer erwischt. Ohne Vorträge und Ausstellungen sieht nicht nur unsere Kulturlandschaft sehr grau aus, vielen unserer Kunden brechen Aufträge und Einkommen weg. Wir hoffen deshalb sehr, dass sich die Lage bald normalisiert .

5.   Welche Produkte sind im Moment besonders interessant oder kommen gerade auf den Markt?
Die Neuerscheinungen von Canon halten uns gut auf Trab. Wir freuen uns sehr, dass der Markt durch die EOS R5 und EOS R6 so belebt wurde. Auch die neuen Objektive RF 100-500/4.5-7.1 L IS USM, RF 600/11 und RF 800/11 sind sicher gerade für Naturfotografen spannend. Wir haben natürlich auch unseren Shop für GDT Mitglieder, den Ihr über das Forum erreichen könnt, entsprechend aktualisiert. Das gewünschte Produkt ist nicht dabei? Sprecht uns einfach an!

6.   Gerade Ihr habt ja viel Kontakt zur GDT, seid immer in engem Kontakt mit den Mitgliedern – was macht Euch besonders Spaß dabei?
Ganz klar - der persönliche Kontakt. Viele GDT-Mitglieder kennen wir schon seit Jahren. Besonders spannend anzusehen ist das auch bei der GDT- Jugend, die wir immer gerne unterstützen. Ansonsten finden wir gerne Lösungen, auch bei eher ungewöhnlichen Fragestellungen. Wir sind ja kein anonymer Großkonzern, wir freuen uns über Eure Anrufe und Mails!