Ausstellungen

Ausstellungen Europäischer Naturfotograf des Jahres

Die GDT fordert und fördert Naturfotografie, die sich zu Authentizität, unbedingtem Naturschutz und künstlerischer Qualität gleichermaßen bekennt. Unter dieser Prämisse richtet die GDT den renommierten Wettbewerb Europäischer Naturfotograf des Jahres (ENJ) aus.

Eine internationale Fachjury wählt in jedem Jahr aus über 18.000 Einsendungen die jeweils 10 besten Bilder in 9 Kategorien sowie den Fritz Pölking Preis aus. Die Siegerbilder präsentieren wir in dieser Ausstellung.

Schirmherrin des Wettbewerbs ist seit vielen Jahren Frau Prof. Beate Jessel vom Bundesamt für Naturschutz (BfN).

Informationen zu den Ausstellungen

Die Ausstellung präsentiert sich mit 89 Bildern : Pro Kategorie werden jeweils ein Siegerbild und ein zweiter Platz sowie acht lobende Erwähnungen gezeigt. Hinzu kommt der Europäische Naturfotograf des Jahres – der Gesamtsieger des Wettbewerbs sowie 4 Bilder aus dem Fritz Pölking Preis (FPP).

Anzahl & Größen der Exponate

Anzahl: 89 Bilder
Größe: je 100 x 100 cm

Rahmtechnik und Aufhängung

Die Bilder der ENJ-Ausstellung sind in einem digitalen Druckverfahren direkt auf 5 mm Leichtplatte gedruckt und mit Halbe-Rahmen versehen.
Der Halbe-Rahmen hat auf der Rückseite zwei Ösen. Jedes Bild wiegt 5 kg. Aufgrund dieses Gewichtes sollte jedes Bild mit ZWEI Haken befestigt werden. Ideal sind spezielle Halbe-Fix-Aufhänger, aber auch andere, handelsübliche Bildhaken sind möglich.

Transport

Transportkosten werden soweit nicht anders vereinbart - vom Leihnehmer getragen, können auf Wunsch jedoch mit der vorhergehenden Institution oder der nachfolgenden aufgeteilt werden.

Maße & Gewichte

(10 Fligthcases)
1. 9 Flightcases mit Bildern auf Rollen, je 97 kg, 1,08m breit 0,59m tief 1,21m hoch
2. 1 Flightcase mit Banner-Rollups 8 kleine und 6 große Banner-Rollups gesamt! auf Rollen, 53 kg, 0,96 x 0,62 x 0,39

Kontakt

GDT Ausstellungsmanagement
Karen Korte
Ausstellungen@gdtfoto.de
Tel.: +49 (0)431-906 63 64
+49 (0)179 111 94 69