8409 Winterthur
Schweiz


www.ambroisemarchand.ch

Über mich

Ambroise Marchand, Sohn eines Schreiners, ist im Berner Jura ausgewachsen. Mit seinen Vater und den Geschwistern hat er die ganze Freizeit in der Natur verbracht. Nach der Matura am Französischen Gymnasium in Biel, hat er ganz natürlich Forstwissenschaft gewählt. Nach dem Master in Forestry Engineering an der Eidgenössische und Technische Hoschule in Zürich, konnte er 5 Monate lang in Madagaskar sein Praktikum in eine NGO verbringen. Dort hat er, neben den Schönheiten der Natur, die Leidenschaft für die Fotografie entdeckt. Seitdem arbeitet er für verschiedene Organisationen wie den Tierpark Goldau, den Zoo Zürich, die Bildungswerkstatt Bergwald, die Stiftung Reusstal und den WWF Zürich im Bereich Umweltbildung. Die Fotografie nimmt immer mehr Platz in seinem Leben und er verbringt viel Zeit und reist regelmässig in verschiedene Gebiete der Welt, um die Schönheit der Natur abzulichten. Er arbeitet als Selbständigerwerbender (neben seine Umweltbildungtätigkeiten als Fotograf) seit 2012. Er ist seit 2009 Mitglied bei der GDT-Gesellschaft Deutscher Tierfotografen und seit 2013 bei der Verein NFS-Naturfotografen Schweiz. Sein erste Buch ist im Früjahr 2015 erschienen: Hotspots Europas Les Franches-Montagnes - Au coeur du Jura, Verlags KGWolf, ISBN-10: 3 89432 268 3 / ISBN-13: 978 3 89432 268 7.