GDT Meinungsforum

Thema: Mehrfachbelichtung im GNJ und im ENJ

  • Verfasser Nachricht
  • Verfasser:
    Stefan Betz
    (GDT-Mitglied)
    23.01.2016 um 00:52 Uhr
    Nachricht:
    Hallo,

    Verständnisfrage:

    Warum gilt im ENJ folgendes Verbot:
    => für Canon Mehrfachbelichtungen gilt:
    Erlaubt sind die Einstellungen ADDITIV und DURCHSCHNITTLICH


    und im GNJ steht dazu nichts...

    Mich würde es auch interessieren warum es überhaupt ausgeschlossen wird...

    LG Stefan


  • Verfasser:
    Sandra Bartocha
    (GDT-Mitglied)
    03.02.2016 um 11:54 Uhr
    Nachricht:
    Hallo Stefan,

    Danke, dass Du uns darauf aufmerksam machst.
    Für den GNJ gelten die gleichen Regeln. Das müssen wir dann noch anpassen.

    Was Deine Frage angeht. Bei Canon werden "traditionelle" Doppelbelichtung und Composing in einen Topf geworfen und unter dem Menüpunkt Doppelbelichtung vereint. Die Menüpunkte Hell und Dunkel gleichen vom Rendering der Bilddateien aber eher Composings ... als reinen Doppelbelichtungen, in denen alle Teile gleichmässig überlegt und transparent erscheinen. Daher:

    "=> für Canon Mehrfachbelichtungen gilt:
    Nicht erlaubt sind die Einstellungen HELL und DUNKEL (Bildmontagen)"


    Über den Sinn und Unsinn kann man sich unterhalten ... aber es ist schwer langfristig zu gewährleisten, keine Montageartigen Bilder zuzulassen.
    Ganz konsequent wäre sicher, jegliche Art von Doppelbelichtung nicht mehr zuzulassen. Oder die Rahmenbedingungen nochmal klar zu definieren.
    Also nicht Dinge zu kombinieren, die einfach vor Ort nicht so waren, sondern die Techniken zur kreativen Bildgestaltung zu nutzen.
    Daher steht in den Regeln ja auch:

    "... sowie in der Kamera entstandene Mehrfachbelichtungen (für all
    diese Techniken gilt, dass die Aufnahmen am gleichen Ort und zu annähernd gleicher Zeit
    gemacht wurden. Bei Mehrfachbelichtungen gilt, dass die durch die Kombination zweier
    oder mehrerer Einzelbilder entstandene Aufnahme den Betrachter nicht irreleiten sollte)."


    Jedenfalls gilt das gleiche auch für den GNJ. :-)


    Der Beitrag wurde zuletzt am 03.02.2016 um 11:55 Uhr bearbeitet.  [Beitrag zitieren]
  • Verfasser:
    Stefan Betz
    (GDT-Mitglied)
    06.02.2016 um 23:33 Uhr
    Nachricht:
    Hallo Sandra,

    danke für deine Antwort - ich hatte es mir fast gedacht, dass die Regeln noch nicht übereinstimmen.

    Danke auch für die Ausführung zum Thema Composing und Doppelbelichtung.

    Mich würde es freuen und ich denke viele andere auch, wenn die Doppelbelichtungen weiterhin erhalten bleiben - hat man ja mit Film früher auch schon so gemacht, auch wenn es mir manchmal nur aus Versehen passiert ist.

    LG Stefan


Melden Sie sich bitte mit Ihrem myGDT-Login hier an, um Antwort zu verfassen.