Fritz Pölking und Fritz Pölking Jugend Preis 2017

Ausschreibung & Teilnahme

Machen Sie mit ...

... beim Wettbewerb „Fritz Pölking und Fritz Pölking Jugend Preis 2017“!

Zum 10. Mal lädt die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) alle Amateur- und Profifotografen aus aller Welt zur Teilnahme ein.

 

Alle Infos

Die Teilnahmebedingungen zum Herunterladen:

DEUTSCH: Teilnahmebedingungen (PDF - 860 kB)
ENGLISH: Competition Rules (PDF - 851 kB)
FRANÇAIS/FRANZÖSISCH: Reglèment du concours (PDF - 868 kB)
ESPAGNOL/SPANISCH: Reglas del concurso (PDF - 864 kB)

Teilnahmeformulare & Projektbeschreibung für Einsendungen auf postalischem Weg:

DEUTSCH/ENGLISH: Teilnahmeformular/Entry form (PDF - 538 kB)


Einsendeschluss ist der 1. März 2017 – 24:00 Uhr (MEZ)!

Die Preise

Fritz Pölking Preis
2.000 Euro – gestiftet vom Tecklenborg Verlag

Fritz Pölking Jugend Preis
1.500 Euro – gestiftet vom Tecklenborg Verlag

Ein Warengutschein im Wert von 500 Euro – gestiftet von AC-Foto *
* Eine Auszahlung des Wertes von Sachpreisen in bar ist ausgeschlossen.

Die Preisträger werden zur Preisverleihung und zum Festival eingeladen (inkl. Buffet- und Übernachtungskosten).

 

Online teilnehmen

FPP 2017 Teilnahme starten Um Ihre Bilder für den Fritz Pölking Preis hochzuladen, klicken Sie bitte hier oder direkt auf das Bild über diesem Text.

Fritz Pölking, Gründungs- und Ehrenmitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen, hat wie kein Zweiter die Naturfotografie in Deutschland geprägt. Seine Arbeit ist vielfach international ausgezeichnet worden, viele seiner Bilder haben ihren Platz im kollektiven Gedächtnis gefunden. Mit zahlreichen Büchern, Vorträgen und Workshops erreichte Fritz Pölking Menschen auf der ganzen Welt. Sein Werk war und ist Inspiration und Ansporn für unzählige Fotografen.
Zur Würdigung der Verdienste des Fotografen Fritz Pölking verleiht der Tecklenborg Verlag in Zusammenarbeit mit der GDT seit 2008 jährlich im Rahmen des Wettbewerbs „GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres“ (ENJ) den Fritz Pölking Preis und den Fritz Pölking Jugend Preis

Der Preis wird jährlich für ein herausragendes fotografisches Werk vergeben. Dies kann ein naturfotografisches Projekt oder ein Portfolio sein. Die Anzahl der einzusendenden Aufnahmen muss mindestens 8, und darf höchstens 12 Bilder betragen. Bewertet werden sowohl die fotografische Leistung als auch das Gesamtkonzept, die Idee und die gestalterische Umsetzung. Bitte denken Sie daran: Manchmal ist weniger mehr. Also lieber 8 passende und insgesamt stimmige Bilder zusammenstellen, als 12 Bilder, die nicht zusammen harmonieren. Die Siegerbilder werden anlässlich des internationalen Naturfotofestivals in Lünen präsentiert und im Anschluss an das Festival in verschiedenen Museen, Galerien und Unternehmen zu besichtigen sein. Begleitend zum Wettbewerb „GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres“, in dessen Rahmen der internationale Fritz-Pölking-Preis ausgelobt wird, erscheint ein Ausstellungskatalog im Tecklenborg Verlag.