• 22.08.2017 GDT Internationales Naturfoto-Festival in Lünen

    25.Internationales Naturfotofestival 2017

    Hochkarätige Ausstellungen und ein volles Programm auf der Showbühne Fotomarkt locken Natur- und Fotobegeisterte nach Lünen!
    Zwei Monate vor dem Startschuss für das 25. Internationale Naturfotofestival (27. bis 29.Oktober 2017) präsentieren wir das Rahmenprogramm rund um die Vorträge der internationalen Fotografen. So locken hochkarätige Ausstellungen, ein großer Fotomarkt und eine Showbühne (Natur-)Fotografen und Interessierte aus der ganzen Welt in die kleine Stadt an der Lippe.

    Fotomarkt

    Ca. 100 namhafte Hersteller und Experten aus der Fotobranche im Allgemeinen sowie Spezialisten für den Bereich der Naturfotografie im Besonderen zeigen auf dem Fotomarkt die neuesten Techniken und geben Tipps. Kommen Sie zum Anfassen und Ausprobieren, zum Shoppen und Fachsimpeln mit Insidern. Der Eintritt ist frei.

    zum Fotomarkt

    Showbühne

    Auf der Showbühne läuft ganztägig ein buntes Programm mit Vorträgen und Produktpräsentationen. Firmen wie Canon oder Nikon und andere stellen Ihnen ihre neuesten Produkte vor. Reisevorträge über Botswana, Sambia, Antarktis, Indien, Spanien oder Schottland sind Teil des Programms, ebenso wie praxisbezogene Vorträge über Filter- und Stativeinsatz, Blitztechnik und Objektive. Der Eintritt ist frei.

    zum Showbühnen-Programm

    Ausstellungen

    Neben der Premiere-Ausstellung zum Wettbewerb „GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres“, dem Fritz Pölking Preis und den Bildern des Mitgliederwettbewerbs „GDT Naturfotograf des Jahres“ sind eine Reihe hoouml;chkarätiger Ausstellungen im Bildersaal zu sehen. Der Eintritt ist frei.

    zu den Ausstellungen