Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V.


© Anton Luhr

RG IX Mecklenburg-Vorpommern

RG-Leiter:

Claudia Müller

Uns Hüsung 34
17034 Neubrandenburg
Fon +49 0395 . 469 1596
foto@flowerpics.de

Claudia Müller

Volker Bohlmann

Milchsteig 55
19217 Rehna
Fon: 03887-260191
VBohlmann@t-online.de

Webseite der Regionalgruppe http://www.gdt-rg9.de

Bericht und Termine 2014 der GDT Regionalgruppe IX Mecklenburg-Vorpommern

Eine Idee, kreative Fotofreunde und ein Projekt – als Volker Bohlmann im vergangenen Herbst anlässlich mehr als 50 Jahre Naturschutzarbeit in Westmecklenburg und bevorstehender Jubiläen der Biosphärenreservate den Vorschlag für ein Portrait eines der Gebiete anregte, war die Reak-tion anfangs verhalten. Heute hat sich eine zehnköpfige Arbeitsgruppe gebildet, die in den kommenden Monaten den Schwerpunkt ihrer Arbeit darauf verlagern möchte. Im Januar gab es eine erste Exkursion ins Gebiet, monatliche Treffen folgen. Für Anfang Mai ist eine Mehrtagesexkursion geplant, in der die unterschiedlichen Landschaftsformen und die Besonderheiten von Flora und Fauna porträtiert werden.

Vom 26.-27. April 2014 plant die Regionalgruppe ein Wochenende im Recknitztal. Neben den botanischen Kostbarkeiten des Gebietes steht ein Besuch im Vogelpark Marlow auf dem Programm.

Am 14.Juni 2014 lädt das Mitglied der Gruppe Jürgen Reich, zu einer kleinen geführten Moorwanderung ein.

Zu unserem diesjährigen Sommertreffen werden wir uns am 30.August 2014 im großen Garten der Familie Dr. Lothar Wölfel in Gerdeswalde bei Greifswald treffen.

Vom 1. bis 2.November 2014 findet in diesem Jahr das Herbsttreffen der Regionalgruppe im Jugendwaldheim Steinmühle bei Carpin statt. Neben Vorträgen und dem Erfahrungsaustausch wird die Neuwahl der Regional-gruppenleitung im Mittelpunkt des Treffens stehen.

Zu den Treffen und Exkursionen werden im Vorfeld Einladungen an die Mitglieder und Gäste der Gruppe geschickt.

Claudia Müller und Volker Bohlmann

Leitung der Regionalgruppe IX

Bericht der GDT-Regionalgruppe IX Mecklenburg-Vorpommern

Am letzten Juniwochenende 2013 fand die diesjährige Exkursion der Regionalgruppe in das Naturschutzgebiet Karnin statt. 11 Mitglieder der Gruppe nutzen die Möglichkeit für ausgedehnte Streifzüge durch das schöne Warnowtal. Der Sommer legte Ende Juni eine Pause ein. Klärchen zeigte sich verschnupft, der Himmel wurde zur Graukarte und der Optimismus bei der Interpretation der Wetterprognosen via Smartphone wurde arg strapaziert. Viele schöne Bilder sind trotzdem entstanden. Gemessen an der Sonnenscheindauer sogar überproportional viele mit schönem Licht und sonnigen Aussichten. Die Liste der Bildideen ist bei vielen der Ausflügler lang. Und so wird der mittlerweile 2. Besuch in der Geschichte der GDT-Regionalgruppe im Warnowtal wohl nicht der letzte gewesen sein…
Am 31. August 2013 lud die Familie von Mario Müller zum kleinen Sommerfest der Regionalgruppe in ihren Garten und an die 20 Mitglieder und Gäste der Gruppe nutzen die Möglichkeit schöne Stunden zwischen Kuchen und Grillwürstchen mit Gleichgesinnten zu verbringen. Aus den zurückliegenden Monaten gab es über vergangene Reisen und aktuelle Fotoprojekte viel zu berichten. Mit Einbruch der Dunkelheit zeigten einige Mitglieder der Gruppe ihre Impressionen per Beamer oder Bildermappe. Der Tag verging, wie immer, viel zu schnell und der Gesprächsstoff hätte bestimmt noch bis zum Sonntagsfrühstück gereicht…
Ende September machen sich 7 Mitglieder der Regionalgruppe auf den Weg nach Norwegen. Es wird die erste Reise der Gruppe sein, die über eine Wochenendexkursion hinausgeht. Die Reisevorbereitungen gehen langsam in ihre „heiße Phase“. Mit der Anspannung und Vorfreude auf gemeinsame Fototouren steigt auch der Füllstand der Proviantboxen und Reisetaschen…
Am ersten Novemberwochenende 2013 trifft sich die GDT-Regionalgruppe zu ihrem mittlerweile traditionellen Herbsttreffen im Jugendwaldheim Steinmühe am Rande des Müritz Nationalparks. Neben vielen Vorträgen werden organisatorische Dinge und die Planung des Jahres 2014 den Inhalt des Treffens bestimmen.
Allen Mitgliedern und Gästen der Gruppe gehen Anfang Oktober die Einladungen mit einem ausführlichen Programm zu.
Ein Blick auf die Webseite der Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern (www.gdt-rg9.de)lohnt sich immer mal wieder. Neben Berichten aus der Gruppe gibt es Informationen zu aktuellen Projekten oder Ausstellungen von Mitgliedern.

Claudia Müller
Volker Bohlmann
Leitung der GDT-Regionalgruppe IX Mecklenburg-Vorpommern

Bericht aus der Regionalgruppe IX der GDT Mecklenburg-Vorpommern- Rückblick und kleine Vorschau

Das Kalenderblatt ziert bereits der Septemberschriftzug – Zeit für einen Rückblick auf das Jahr 2012 und einen kleinen Ausblick auf die kommenden Monate.

Ende April machten sich an die 20 Mitglieder der Regionalgruppe und naturfotografisch interessierte Gäste auf den Weg in den „Anklamer Stadtbruch“. Das in Vorpommern gelegene Naturschutzgebiet war für viele bisher ein weißer Fleck auf der Landkarte. Ein Blick auf die lange Liste der während der Exkursion beobachteten Vögel genügte, um festzustellen, dass der Beiname „Everglades des Nordens“ nicht so ganz aus der Luft gegriffen ist und dieses Stückchen Natur mehr als ein brauner Sumpf ist. Das Wetter war an diesem Tag nicht perfekt, aber die Zeit im Gebiet reichte aus, um viele für eine faszinierende, eigenwillig schöne Landschaft mit hohem fotografischem Potential zu begeistern. Ein herzlicher Dank an Dr. Lothar Wölfel, der uns dieses Stückchen unbekannte Heimat so an Herz gelegt hat.

„Mit Biber & Co auf Augenhöhe“ war das Motto der Sommerexkursion ins Havelland. Mitte August reiste ein gutes Dutzend Naturfotografen mit ihren Familien in den gefühlten Süden, nach Sachsen-Anhalt. Als Mecklenburg- Vorpommern leben die meisten von uns nicht gerade in einer Region in „der der Bär steppt“, aber bei unserer Reise beschlich uns das Gefühl, dass es Orte gibt, an denen sich „Fuchs und Hase (doch noch etwas mehr) gute Nacht sagen“. Und da waren wir – an einem Ort der absoluten Stille, unterbrochen nur von schnatternden Gänsekeilen, dem Ruf der Brachvögel und den Raspelgeräuschen an Weidenzweigen nagender Biberzähne…
Mit Radtouren durch eine schöne Landschaft, Paddeln auf den verwunschenen Havelaltarmen oder einer großen Makrosession auf der wilden Wiese gleich hinterm Haus verging die Zeit wie im Flug. Die Abende saßen wir draußen unter einem grandiosen Sternenhimmel, und vorbei sausende Sternschnuppen gaben uns die Chance, ganze Wunschzettel abzuarbeiten.
Vielen Dank an Volker Bohlmann und Christoph Völzer, dass sie uns mit in „ihr Revier“ genommen haben.

Am letzten Augustwochenende lud Mario Müller mit seiner Familie zum Sommerfest nach Klockenhagen ein. Die Stunden vergingen mit anregenden Gesprächen und Berichten von den wilden Enden dieser Welt viel zu schnell. Der große Garten war eine Oase aus Sonne und Licht, und das angekündigte Gewitter zog mit Grummeln vorbei.
Mit der einsetzenden Dämmerung suchte sich jeder rund um den Beamer einen Platz im Haus zur Bilderschau. Von draußen drang die Abendmusik des Grillenorchesters in den Raum und lieferte die perfekte Hintergrundmusik für einen großen Bilderbogen den Sandra Bartocha, Mario Müller und Jürgen Reich mit ihren fotografischen Begegnungen in der heimischen Natur bis in den hohen Norden Skandinaviens spannten. Viel Applaus gab es für die beeindruckenden Bilder.
Detlef Sechting präsentierte eine dicke Mappe mit fein ausgearbeiteten Prints und bekam für die gezeigten Fotografien viel Anerkennung. Es war spät geworden, als die Gäste sich auf den Heimweg machten, den Kopf voll mit Bildern, Inspirationen und dem Wunsch nach mehr Zeit für Gespräche. Ein großes Dankeschön an Mario Müller und seine Familie dafür, dass sie in diesem Jahr ihr Gartentor ganz weit für uns geöffnet haben und an alle, die mit ihren Gedanken, ihrem Humor, Erzählungen und Bildern dieses Treffen wieder zu etwas Besonderem haben werden lassen.

Vom 3. und 4.11.2012 trifft sich die Regionalgruppe IX zu ihrem traditionellen Herbsttreffen wieder im Jugendwaldheim Steinmühle am Rand des Müritz-Nationalparks. Neben organisatorischen Dingen werden die Pläne der Gruppe für das Jahr 2013 und natürlich ganz viele Naturbilder im Mittelpunkt dieses Wochenendes stehen.

Claudia Müller